Naturmoor

Naturmoor

Naturmoor
Moor baut Stress ab und mobilisiert die gesamten Körperfunktionen.

Es steigert die körperlichen Abwehrkräfte und fördert die Selbstheilung. Indikationen einer Moorbehandlung
 

  • Rheuma
  • Gelenkserkrankungen
  • Wirbelsäulenschäden
  • Nervenschäden
  • gutartige Prostataleiden
  • Frauenleiden: chronisch entzündliche Erkrankungen, hormonelle Störungen, Unterentwicklung, klimaterische Beschwerden, Sterilität
  • Nachbehandlung von Unfällen
  • Osteoporoseprophylaxe
  • steigert die körpereigenen Abwehrkräfte
  • fördert die Selbstheilung
  • verbessert die Durchblutung
  • wirkt beruhigend auf das gesamte Nervensystem
    Gicht



Bluthochdruck ist in der Regel kein Hindernis, da er während einer Moorkur eher positiv beeinflußt wird.

Kontraindikationen einer Moorbehandlung

  • sämtliche bösartigen Tumore
  • akute Entzündungen und Infektionen
Teilen: