Angeln in Bad Berneck

Angeln in Bad Berneck

Angeln ist Faszination, Besinnlichkeit, Natur erleben, Sport - je nach Standpunkt des Anglers und seinen Vorstellungen. Gemeinsam ist allen Anglern aber die Begeisterung für diese einmalige Freizeitgestaltung. Die Gewässer im Fichtelgebirge bieten nicht nur eine Vielfalt von Fischarten, sondern auch die verschiedensten technischen Vorraussetzungen. Ob Angeln im tiefen Wasser unserer Seen im Umland, im fischreichen Oberlauf von Main, Eger, Fichtelnaab und Saale oder zum Beispiel dem beliebten Fliegenfischen in der Ölschnitz direkt in Bad Berneck -  bis auf das Hochseeangeln findet sich hier jede Spielart dieses schönen Zeitvertreibs.

Für das Angeln wurden schon diverse Hilfsmittel erfunden und für die Experten verlangt bald jeder Fisch nach einer eigenen Ausrüstung, aber auch für den Anfänger mit Schnur und Haken kann ein Nachmittag am Ufer seinen ganz eigenen Reiz haben. 

Zum Ausüben dieser Sportart benötigt man allerdings einen gültigen Angelschein und einen Fischerei-Erlaubnisschein. Den Fischerei-Erlaubnisschein kann man zum Beispiel von einem Angelsportverein oder vom Gewässerbesitzer erlangen. In Bad Berneck erhalten Sie einen Erlaubnisschein für das Fliegenfischen in der Ölschnitz zu den üblichen Öffnungszeiten bei Juwelier Kurz in der Rotherstraße 78 nahe dem Marktplatz. 


Anfragen können Sie gerne auch telefonisch unter 09273-1298.

Teilen: