Radfahren in und um Bad Berneck

Eine Landschaft für Radtouren aller Art!

Bad Berneck bietet tatsächlich für Radfahrer aller Alterklassen und Leistungsstufen reizvolle Radtouren, von ganz einfach und flach bis richtig steil und anspruchsvoll. 

Dies liegt an der besonderen Charakteristik und Umgebung der Landschaft Bad Bernecks. Im Süden und Westen erstreckt sich das sanft und weit geschwungene Kronachtal und das Kulmbacher Land (Main), im Norden und Osten steht das bergige Fichtelgebirge an. Doch selbst hier können über die Taleinschnitte ungeübtere Radfahrer oder Familien mit Kindern schöne Touren unternehmen. 

Die Bergfexe und Konditions-Experten können es dort dafür über Berg und Tal so richtig krachen lassen. Mountainbiker finden viele Auf- und Abfahrten oder Single Trails und der nahe Ochsenkopf entwickelt sich zu einem Mekka für Downhill-Fahrer. 

Bad Berneck ist daher mit seiner guten Gastronomie und den günstigen Übernachtungsmöglichkeiten der ideale Ausgangspunkt für echten Radl-Spaß.

Große, überregionale Fernradwege in der Nähe Bad Bernecks: Main-Radwanderweg (führt direkt durch die Stadt), Saale-Radwanderweg, Fichtelgebirgs-Radweg, Burgen-Radweg

Ab dem 01. Mai 2012 wird als Teil des Movelo-Konzepts, das im Fichtelgebirge und in Bayreuth umgesetzt wird, eine Ladestation im Hotel Cafe Pension Blüchersruh bereit stehen. Dieses liegt direkt an der B303 bzw direkt am Main-Radwanderweg und hält künftig Wechselakkus für alle Leihfahrräder bereit, die von den Movelo-Vermietstationen angemietet worden sind.

Zusätzlich haben wir, ebenfalls direkt am Main-Radwanderweg in der Kulmbacher Str. 53, Ortsteil Blumenau, noch eine Solar-Ladestation für alle E-bike Typen. Sie wird von der Firma Lenkeit betrieben, ist rund um die Uhr zugänglich und gehört offiziell dem bundesweiten Park & Charge-System an. Seit 2012 steht die Station auch den E-bikern kostenlos zur Verfügung. Während der Ladezeit ist man mit 10 Minuten Fussweg am Marktplatz und kann inzwischen die örtliche Gastronomie genießen.

Teilen: