Bischofsgrün im Fichtelgebirge

Eingerahmt von den beiden höchsten Erhebungen Nordbayerns, dem Schneeberg (1053 m) und dem Ochsenkopf (1024 m) bietet der Wander- und Wintersportort und Heilklimatische Kurort in 680 m Höhe Urlaub zu jeder Jahreszeit.

Das Wanderzentrum Bischofsgrün - ob Familien-, Aktiv-, Wander-, Kururlaub - für jeden ist etwas dabei! Bei über 300 km markierten Wanderwegen rund um Bischofsgrün haben Sie die Wahl unter vielen Tages- und Halbtagestouren. Das abwechslungsreiche Gelände bietet auch für Radsportler und Mountainbiker einiges.

Das Wintersportzentrum Bischofsgrün verfügt neben der Ochsenkopf-Schanzenarena mit der weltbekannten HS 71-Ochsenkopfschanze über ein attraktives Loipen - und Winterwanderwegenetz im Verbu

Freizeit - Sport

Bischofsgrün bietet Ihnen eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Von Fahrradtouren, über Wandertouren, Nordic-Walking Strecken bis hin zu den Bädern und Seen der Umgebung.

Familie - Kinder

Für Familien mit Kindern bietet Bischofsgrün eine große Vielzahl an Attraktionen. Vom Hochseilgarten, über den Märchenwanderweg, Sommerrodelbahn, Spielplätze und Freizeitparks in der näheren Umgebung.

Geschichte

Das weite Hochtal, in dem Bischofsgrün liegt, gehört zu den frühest besiedelten Gebieten des Fichtelgebirges. Es wird von einem ausgedehnten Waldgebiet eingerahmt.

Gesundheit - Wellness

Bischofsgrün ist seit 1992 Heilklimatischer Kurort, der einzige in Nordbayern. Das hügelige Mittelgebirge mit seinen besonderen klimatischen Eigenheiten bietet beste Voraussetzungen für die Bischofsgrüner Klimakur.

Wandern

Wenn Sie ein Naturparadies und eine erste Adresse für Wandern in vielen Varianten suchen, kommen Sie automatisch auf Bischofsgrün im Herzen des Fichtelgebirges.

Wintersport

Im Wintersportzentrum rund um den Ochsenkopf stehen insgesamt 12 Skilifte teils mit Beschneiungsanlagen, mehrere Verleihstationen sowie bei entsprechender Schneeauflage bestens präparierte Pisten und gespurte Loipen zur Verfügung.

Teilen: