Zinnbachsammler-Gedenkstein in Rehau

Zinnbachsammler-Gedenkstein in Rehau im Fichtelgebirge
Der nahe der Zinnbachsammler-Gedenkstein nahe der Timpermühle, am Wiesenrand

Am 7. Oktober 1986 konnte der Zinnbachsammler seiner Bestimmung übergeben werden, die im Zinnbach lebenden Flussperlmuscheln vor weiterem Nährstoffeintrag zu bewahren und ihr Fortbestehen zu sichern.

Zur Bedeutung dieser Maßnahme wurde ein Gedenkstein aus hellem Selber Granit aufgestellt, der eine Messingtafel mit der Aufschrift "Zinnbachsammler - Baumaßnahme zum Artenschutz 1985 - 1986" sowie verschiedene Wappen trägt.

Im Jahre 1987 wurde eine weitere Metalltafel angebracht, um Arno Ritter aus Roßbach zu gedenken, der "als erster Vorschläge zur Reinhaltung des Zinnbaches und damit zur Rettung der Flussperlmuschel" erarbeitete.

Teilen: