Tirschenreuth im Fichtelgebirge

Tirschenreuth im Fichtelgebirge

Leben in Tirschenreuth

Tirschenreuth ist lebenswert, vielfältig und erholsam. Eingebettet in ein facettenreiches Landschaftsbild verfügt unsere Stadt über viele Attraktionen, Freizeit- und Kultureinrichtungen. Die Stadt liegt ca. 120 km nördlich von Regensburg bzw. ca. 55 km östlich von Bayreuth im Fichtelgebirge nahe dem geographischen Mittelpunkt von Europa in unmittelbarer Nähe zur deutsch-tschechischen Grenze. Sie ist die nördlichste Kreisstadt der Oberpfalz.
Tirschenreuth bietet Ihnen ein perfektes Zuhause und eine traumhafte Lebensqualität.

Für Sportbegeisterte bieten sich vielfältigste Möglichkeiten. Neben Radfahren, Reiten, Tennis, und Schwimmen können die Stauseen in der Umgebung auch für Surfausflüge genutzt werden.
Ski- und Langlauffans finden rund um Tirschenreuth ebenfalls gute Bedingungen vor. Besonders die Loipen des Langlaufleistungszentrums Silberhütte sorgen für ein ungebremstes Langlaufvergnügen.

Erstmals im Jahr 1134 wird die Pfarrei Tirschenreuth als „Tursinrute“ in einer Urkunde erwähnt. Der Ort geht 1217/18 in den Besitz des Klosters Waldsassen über. Durch Abt Ulrich II. werden dem Ort 1306 die Marktrechte verliehen. Die Verleihung der Stadtrechte folgt 1364.
Im Jahr 1623 kommt Tirschenreuth zu Bayern.

Schon Johann Wolfgang Goethe vermerkte, als er 1786 auf seiner Reise nach Italien durch Tirschenreuth kam, in seinem Tagebuch:
"Das Tuchmacherstädtchen Tirschenreuth liegt gar schön".

Freizeit - Sport in Tirschenreuth

Für Sportbegeisterte ist in Tirschenreuth von Angeln und Wandern bis hinzu Schwimmen und Eissport alles geboten.

Theater - Festspiele in Tirschenreuth im Fichtelgebirge

Kultur in Tirschenreuth

Erleben Sie die Kultur in Tirschenreuth auf den verschiedenen Märkten, in den Museen oder in einem der bekannten Theaterstücke.

Klettnersturm in Tirschenreuth im Fichtelgebirge

Sehenswertes in Tirschenreuth

Die Sehenswürdigkeiten in Tirschenreuth wie die verschiedenen Denkmäler, das Wahrzeichen der Stadt aber auch die wünderschönen Kirchen sind einen Besuch wert.

Teilen: