Stiftsbasilika Waldsassen

Die Stiftsbasilika von Waldsassen im Fichtelgebirge

Die Basilika Waldsassen, erbaut 1682 – 1704, grüßt Besucher schon von weitem.
Bedeutende Kirchenbaumeister wie Georg Dientzenhofer und Abraham Leuthner schufen hier eine der großartigsten Barockkirchen Bayerns. Die Gruft unter der Basilika gilt als eine der größten in Deutschland.

Die Abtei
Klosterstadt Waldsassen. Der gebräuchliche Name zeugt von den partnerschaftlichen Verbindungen zwischen Stadt und Kloster auf verschiedensten Ebenen — Pfarrei, Schule, religiöses Leben, Musik, Meditation, Kommunikation, Lebensorientierung, Gemeinde, Kindergarten, Bildung, Vereine, Jugend und Familien.

Die Stiftsbibliothek      
Weltberühmte Bibliothek, ausgestattet mit prächtiger Schnitzkunst und Wandmalereien, in der namhafte deutsche und italienische Künstler ihre Handschrift hinterließen. Machen Sie Ihren Besuch in unserer Abtei mit deren einzigartiger Bibliothek und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten zum unvergesslichen Erlebnis!

Die Basilika ist täglich ab 7.30 Uhr bis zur Dämmerung geöffnet.

Kontakt
Pfarrei Waldsassen
Basilikaplatz 6
92652 Waldsassen
Tel.: 09632 1387

Weitere Informationen über die Basilika finden Sie hier.

Teilen: