15.03.2017

von B° RB

Boogie Woogie-Tanzkurs im KuKuK

Im Alten Kindergarten Bad Berneck gibt es jetzt erstmalig einen ganz besonderen Tanzkurs

Tanzlehrer-Ehepaar Klaudia und Walter Seifert aus Wunsiedel

Am Samstag, 18. und 25. März kann man von jeweils 15.00 - 17.00 Uhr Boogie Woogie erlernen. Der Boogie Woogie ist ein Bindeglied zwischen Kultur und Sport, Nostalgie und Neuzeit, Jung und Alt. 

Die unverwechselbare Musik und deren swingender Rhythmus geht unmittelbar von den Ohren in die Beine, ohne den Umweg über den Kopf und das Gehirn zu machen. Geleitet wird der Kurs vom erfahrenen Tanzlehrer-Ehepaar Klaudia und Walter Seifert aus Wunsiedel. Die beiden Nachmittage kosten 34,- Euro pro Person. Weitere Infos und eine Anmeldung für den Kurs wird erbeten über Sonja Regenhold vom Verein KuKuK e.V., 09273/5 02 58 25. 

Weitere Infos unter www.ebw-bayreuth.de.

Passend zum Thema

Würzburger Posthalle - Maskenball am 24. Februar 2017

Alice.ecilA - Tanztheater nach dem Roman "Alice hinter den Spiegeln" von Lewis Carroll in Nürnberg

"Pieces". Tänzerinnen und Tänzer im ZENTRUM Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

Kurs "Posamentenknopf wickeln" mit Sandra-Janine Müller am 2. April 2017 von 10-13 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth

Kurs "Dekoratives Weidenflechten für Haus & Hof" mit Andrea Trettenbach am 8. April 2017 von 11:00 Uhr – 13:00 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth

Teilen: