18.08.2014

von B° RB

Den Trends auf der Spur

Ferienprogramm Porzellanikon Sommer 2014: Den Trends auf der Spur. Am Donnerstag, 21.08. und Donnerstag 28.08., jeweils 10-12.30 Uhr

Porzellanikon

Den Trends auf der Spur

Donnerstag, 21.08. und Donnerstag 28.08., jeweils 10-12.30 Uhr

Was ist in und was ist eigentlich out? Und sehen wir das alle gleich? Ein Trend jagt den nächsten beim aktuellen Sommerhit, der neuesten Jeans-Farbe und der schönsten Strandfrisur. Doch schon morgens beim Frühstück begegnet uns der Trend: denn nicht jede Tasse gleicht der anderen: mal eckig mal rund, mal mit Namen und mal bunt gestreift – was ist modern und was gehört in Omas Schrank? Die Antworten auf all diese Fragen sind nicht leicht und oft nicht so einfach zu entscheiden. Wir im Porzellanikon können dabei helfen! Wir haben genau hingeschaut, was in den letzten 25 Jahren auf unseren Tischen stand und immer noch steht und was sich die Designer eigentlich dabei gedacht haben. Gemeinsam erkunden wir die neue Sonderausstellung „Porzellan für die Welt“, bestimmen Formen und Farben und wundern uns über so manchen Trend.

Im Anschluss kann jeder sein ganz eigenes Trend-Zimmer zusammenstellen, mit Porzellan, Möbeln und allem was dazu gehört. Und dabei gilt: alles was gefällt, ist erlaubt! Seid kreativ, folgt einem der Trends aus der Ausstellung oder entwickelt euer ganz eigenes Design.

Trend-Rundgang durch die Sonderausstellung „Porzellan für die Welt“, im Anschluss Gestaltung einer eigenen Trend-Collage. Alter: zwischen 9 und 14 Jahren, Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren immer frei, Materialkosten 1 Euro.

Passend zum Thema

Expertisentag im Porzellanikon in Hohenberg begutachtet Porzellan

Am 05.06.2014, 10-17 Uhr im 
Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg a. d. Eger

Porzellanikon an Christi Himmelfahrt geöffnet

Familientag im Porzellanikon am 1. Mai

Mehr aus der Rubrik

6. Junior Bildhauerworkshop am 6. und 7. September 2016 von 10-16 Uhr im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Nach langer Spielpause beginnt der Kultsommer in Bad Berneck auf der romantischen Freilichtbühne am Fuße des Schlossturms.

Die Luisenburg ist, so der populäre Reiseführer, als "Naturdenkmal" der Austragungsort der "bekannten Festspiele".

Teilen: