23.05.2014

von B° RB

Stunden des Klangs

In Bad Berneck gibt diesmal an einem Montag, 26. Mai um 19.00 Uhr im Rahmen des Projekts "Kulturraum Fichtelgebirge" einen Abend zum trommeln und hören mit Christa Prox

Trommel

Gespielt wird auf unterschiedlichsten selbst gebauten Instrumenten, dazu Stimmgabeln, Klangschalen, Rasseln und vielem mehr. Im Mittelpunkt steht weniger das "richtige" spielen als vielmehr das ausprobieren und die Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Denn Trommeln und Klänge versetzen alle Zellen des Körpers in Schwingung und bringen Erstarrtes in Bewegung. Der Kopf wird frei, das neue Wort "Entschleunigung" kann hier mit seiner Bedeutung pur erlebt werden. 

So können neue Ideen und Raum für eigene Erfahrungen entstehen. Veranstaltungsort ist bei Christa Prox im Bärnreuther Weg 18 in Bad Berneck. Eine Anmeldung wird erbeten bis zum Abend vorher bei Christa Prox, Tel. 09273/9 87 92 22 oder unter info@neu-orientieren.info. Veranstaltet wir der Abend vom Verein KuKuK Kunst und Kultur im Alten Kindergarten und dem Evang. Bildungswerk. 

Alle weiteren Infos unter www.kulturraum-fichtelgebirge.de.

Passend zum Thema

XAVIER NAIDOO, HAINDLING und DJ ANTOINE beim zehnjährigen Jubiläum am 26. Juli im Olympiapark

Sechs Wochen nach Veröffentlichung seines neuen Albums "Eternal Beauty" erhält Bluetone-Star Nils Landgren den German Jazz Gold Award

"Feel the rhythm" – Bodypercussion und Rhythmuskreise

Mehr aus der Rubrik

Expertisentag im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel: Schatz oder Schätzchen? – Ererbtes und Erworbenes in Begutachtung. Keramik, Glas und unedles Metall

Messerschmiedekurs für Anfänger in der Museumsschmiede des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel am 27.01.2018 und 24.02.2018 von 10-16 Uhr

Teilen: