17.08.2014

von B° RB

Waldsassener Naturtalent gesucht!

Als Waldsassener Naturtalent ist nicht nur deine Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefragt, sondern auch dein Gemeinschaftsgefühl und die Rücksichtnahme untereinander

Naturtalente

Abenteuer und Teamgeist: Kannst du verschiedene Naturdüfte erschnuppern, so weit springen wie ein Frosch, das Gleichgewicht halten wie ein Eichhörnchen oder so gut im Team arbeiten wie eine Ameise?

Fakten
Mittwoch, 20.08.2014, 15:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Naturerlebnisgarten, Eingang Brauhausstraße

Als Waldsassener Naturtalent ist nicht nur deine Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefragt, sondern auch dein Gemeinschaftsgefühl und die Rücksichtnahme untereinander. In der Gruppe müssen verschiedene Aufgabenstellungen gemeistert werden, bei denen es auf Teamgeist und Kooperation ankommt. So wird die Geschicklichkeit gefördert, alle Sinne geschärft und der Teamgeist gestärkt. Denn gemeinsam können wir eben mehr bewegen!

Nach erfolgreicher Teilnahme bekommst Du die Urkunde „Naturtalent Waldsassen“ verliehen.

Leitung: Umweltstation Abtei Waldsassen
Zielgruppe: Kinder (von 5 bis 10 Jahren)
Anmeldung: 09632/920044

Gebühren: 5,00 €

Passend zum Thema

Führung durch unseren Kneippgarten. Am 3. August.

Führung durch den Hildegardgarten (m. Praxisteil) und meditativem Impuls der Zisterzienserinnenabtei Waldsassen

Pflege, Zucht und Vermehrung von Rosen. Am 25.07.2014

Mehr aus der Rubrik

Kochkurs "Wilde Verführung – Kulinarisches aus Wald und Wiese" mit Beate Roth am 29. Mai 2016 von 14-17 Uhr im Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Kochkurs "Der verkochte Garten – Kreatives Kochen mit allem was der Garten hergibt" mit Beate Roth am 26.06.2016 von 14-17 Uhr im Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Nach langer Spielpause beginnt der Kultsommer in Bad Berneck auf der romantischen Freilichtbühne am Fuße des Schlossturms.

Teilen: