04.09.2014

von B° RB

Führung durch den Kneippgarten

Am 7. September in der Umweltstation Abtei Waldsassen, mit Josef Gradl, Rita Süß, Michael Mücke

Pfarrer Sebastian Kneipp

Bereits vor 150 Jahren entwickelte Pfarrer Sebastian Kneipp eines der besten klassischen Naturheilverfahren. Seitdem wurde es ständig verfeinert und weiterentwickelt. Heute bietet es ein ganzheitliches und zeitgemäßes Gesundheitskonzept, das vor allem auf einer natürlichen und einfachen Lebensweise basiert. 

Bei einer Führung durch den Klostergarten werden die Teilnehmer von unseren ausgebildeten Waldsassener Kräuterführern die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.


Leitung: Umweltstation Abtei Waldsassen, Josef Gradl, Rita Süß, Michael Mücke zertifizierte Kräuterführer
Zielgruppe: offen

Gebühren: 3,00 € inkl. Eintrittsgeld

Sonntag, 07.09.2014
14:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Passend zum Thema

Dekoratives, Schönes und Nützliches für den Garten erfreut die Gärtnerseele

Ein Tag im Grünen mit beschwingter Atmosphäre in Neumarkt i.d.OPf.

Wahrscheinlich ist der Garten das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: