25.09.2013

von B° RB

Wellness-Wander-Weg

WWW – Wellness-Wander-Weg eröffnet. Wandern von Liege zu Liege rund um den Ochsenkopf

Wandern im Fichtelgebirge

Die Erlebnisregion Ochsenkopf im Norden Bayerns erweitert ihr vielseitiges Angebot für Wanderer. Neu eröffnet wurde ein Wellness-Wander-Weg. Die 40 Kilometer lange, bequem in acht Stunden zu gehende Strecke verbindet die vier Gemeinden am Fuße des Ochsenkopfgipfels: Bischofsgrün, Warmensteinach, Fichtelberg und Mehlmeisel. Der Wanderweg wurde im Rahmen der Aktion „Raggern für die Region“ mit Vereinen, Jugendlichen und Sponsoren eingerichtet. An schönen Aussichtspunkten entlang des Weges laden bequeme Holz-Liegen zum Verweilen ein – „Wellness am Berg“ lautet das Motto. Auf der Südseite des Gipfels lockt die höchstgelegene der insgesamt 16 Zwei-Personen-Liegen, die alle ihr Brandzeichen bekommen haben: WWW für Wellness-Wander-Weg – und nicht wie von den ersten Wanderern vermutet, fürs World Wide Web.

Die zwischen 560 und 1020 Höhenmetern verlaufende Tour führt über den Ochsenkopfgipfel und bietet bis iin den späten Herbst immer wieder Ausblicke ins fränkische Umland – bis Bayreuth und zur Grenze nach Tschechien. Wassertretbecken verführen unterwegs zum erfrischenden Wassertreten und sprudelnde Quellen löschen den Durst. Familien, die die Region etwas spannender erleben wollen, können den Weg zum Geocachen verwenden. Dann macht die Wanderung mit der GPS-unterstützen Schatzsuche auch den Kleinsten richtig Spaß. Das auf Familienurlaub spezialisierte Hotel Krug in Warmensteinach stellt die entsprechenden Leihgeräte zur Verfügung.

Weitere Wanderwege, die über und rund um den Ochsenkopf führen, sind der rund fünf Kilometer lange Echowaldweg, der in Etappen zu gehende Fränkische Gebirgsweg und der literarische Jean-Paul-Weg, der kurzweilige Brunnen- und Quellenweg oder der ganztägige Glaswanderweg.

Gästen stehen im Wanderzentrum Bischofsgrün 17 zertifizierte Wanderführer und -führerinnen des Fichtelgebirgsvereins mit Rat und Tat zur Seite. Abgerundet wird dies durch das Team der Kur- und Tourist-Information mit einer Kräuterführerin und einem Klimatherapeuten für die Heilklima-Wanderungen. Der zur Gemeinde gehörende Heilklimapark bietet auf etwa 26 Kilometern die ideale Möglichkeit, in unterschiedlichen Schwierig¬keitsstufen etwas für die persönliche Gesundheit und Fitness zu tun.

Neu ist das Geoportal der Erlebnisregion. Über die Homepage www.erlebnis-ochsenkopf.de gelangen Interessierte auf die interaktiven Karten sämtlicher Wanderwege in der Region inklusive Freizeit- und Übernachtungstipps: Mit der Maus einfach auf der Landkarte anklicken oder über die Gemeindenamen suchen.

Wer mehr Zeit für Wellness haben möchte als die großen Wellnessliegen versprechen, der kann beispielsweise drei Wellnesstage im Landhaus Preißinger in Warmenstainach genießen. Drei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet inklusive Nutzung des Wellnessbereichs mit tollem Ausblick auf die Berge kosten ab 130 Euro pro Person im Doppelzimmer. Familien, die im Familienhotel Krug ihren Urlaub verbringen wollen, zahlen für sieben Übernachtungen All-in ab 448 Euro pro Person im Doppelzimmer. Kinder zwischen drei und sechs Jahren zahlen All-in etwa 23 Euro pro Tag.

Gäste, die in der Erlebnisregion übernachten, können die Vorteile der Ferienregion auch bei dieser Wanderung nutzen: Ermäßigungen gibt es etwa bei Fahrten auf den Ochsenkopf mit der Sesselbahn, in der Lohengrin-Therme, bei Eintritten in die Museen sowie für die öffentlichen Verkehrsmittel zwischen Gemeinden. Wer also Wellnessliegen nur mal schnuppern möchte, steigt in den Sessellift und legt sich oben auf dem Gipfel in die Wellnessliege, um den Fernblick zu genießen.

Passend zum Thema

In der Woche des bürgerschaftlichen Engagements sind es besonders viele Veranstaltungen. Außerdem gibt es in diesem Jahr erstmals einen Aktionstag zum Gesundheitswandern

Neumarkt: Helfer zur Pflege der Wanderwege gesucht

Natur erleben & ein Stück Franken genießen an diesem Sonntag, den 4. August 2013.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: