09.08.2017

von B° RB

Heidi war der Hit der Spielzeit 2017

Die Zwischenbilanz nach Abschluss der Schauspielsaison auf der Luisenburg lässt auf einen sehr erfolgreichen Festspielsommer 2017 hoffen. Insgesamt schon 117.917 Zuschauer besuchten bis zum 6. August die ältesten Freilichtspiele Deutschlands

Maria Kempken als "Heidi"

Mit 38.949 Besuchern ist das Familienmusical „Heidi“ von Eva Toffol mit Abstand das erfolgreichste Stück der Luisenburg-Spielzeit 2017. Das Publikum, darunter auffallend viele Erwachsene, zeigte sich begeistert von dieser Uraufführung in der Regie und Choreographie von Eva-Maria Lerchenberg-Thöny.

Die Wiederaufnahme mit vielen neuen Solisten von Andrew Lloyd Webbers Musical „Cats“ in der Regie von Hardy Rudolz und der Choreographie von Vanni Viscusi, fesselte 32.198 Zuschauer.

In „Der Theatermacher“ von Thomas Bernhard mit dem Intendanten in der Titelrolle feierten 13.064 Zuschauer Michael Lerchenbergs Abschied von der Luisenburg – und das bei nur 7 Vorstellungen!

Alois Johannes Lippls Komödie „Die Pfingstorgel“ wurde von 24.744 Besuchern gesehen und blieb damit etwas hinter den Erwartungen zurück – wurde doch nicht nur die Premiere am 23. Juni von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert.

Publikumsrenner bei den so beliebten Konzerten auf der großen Bühne war erwartungsgemäß die EAV mit 3.631 Besuchern an zwei Terminen. Das „Best Of“-Konzert am 23. Juli schlug jedoch die Österreicher in punkto Auslastung – 1.867 Luisenburg-Fans erlebten drei Stunden Hexenkessel mit zahlreichen Luisenburg-Stars von einst und jetzt. Die „Opern auf Bayrisch“ und „Mnozil Brass“ schlugen mit 1.083 bzw. 1.180 Besuchern zu Buche. Die acht ausverkauften kleinen Veranstaltungen im Museumshof verfolgten 1.201 Zuschauer.

Michael Lerchenberg zum Abschluss der Spielzeit: „Ich freue mich, dass wir zum Ende meiner Intendanz noch einmal eine so erfolgreiche Saison hingelegt haben. In den letzten Tagen waren fast alle Vorstellungen ausverkauft und unsere Zuschauer waren rundum begeistert. Ganz besonders freut mich aber der Erfolg von ‚Heidi‘. Für Viele das Beste seit Jahren. Die Kleinen waren fasziniert und die Großen haben so manche Träne verdrückt - damit ist der Beweis erbracht, dass auch eine anspruchsvoll erzählte Geschichte mit Tiefgang im Familienbereich mehr als nur eine Chance hat.“

Passend zum Thema

Luisenburg-Festspiele: Haindling-Musik für Familienmusical "Heidi" auf der Luisenburg in Wunsiedel

Burlesque Ensemble rote Bühne. Burlesque Comedy Show in Nürnberg am Samstag, 29.04.2017 || 20.00 Uhr und Sonntag, 30.04.2017 || 18.00 Uhr

Pura Vida Theater und Musical GmbH presents: Der Glöckner von Notre Dame - Das Musical. Am 24. April 2017 in der Meistersingerhalle in Nürnberg um 20 Uhr. Bayern online verlost 2x2 Tickets

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: