11.09.2014

von B° RB

Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals am 14.09.2014. Zwei Denkmäler im Landkreis

Tag des offenen Denkmals

Der diesjährige „Tag des offenen Denkmals“ findet am Sonntag, 14. September statt. Im Landkreis Bayreuth können zum einen das Schloss Fantaisie (Gartenkunstmuseum mit Park) in Eckersdorf sowie der Blaue Turm („Kunst- und Museum“) in Hollfeld besichtigt werden.

Schloss Fantaisie war von 1761 – 1765 Sommersitz von Herzogin Friedrike, Markgräfin Wilhelmines Tochter. Umfassend wurde das Schloss von 1995 bis 1998 saniert, das Gartenkunstmuseum kam im Jahr 2000 dazu. Nähere Informationen finden Sie unter www.gartenkunst-museum.de. Die Öffnungszeiten am 14.09.2014 sind von 9.00 – 18.00 Uhr, Themenführungen finden ab 13.30 Uhr statt.

Bei dem sogenannten Blauen Turm in Hollfeld handelt es sich um das ehemalige Gebäude der Brauerei Weiße Taube in der Eiergasse, die 1974 ihren Betrieb beendet hat. Hier hat der Goldkronacher Künstler Volker Wunderlich vor kurzem das Bildnis von Mona Lisa geschaffen. Das Ideenhaus wurde einst von Thomas Brix künstlerisch gestaltet. Es beinhaltet ein Künstlerzentrum mit Ideenhaus, Ausstellungen, Ateliers und eine Töpferei. Stadtheimatpfleger und stellvertretender Kreisheimatpfleger Günther Hofmann wird am 14. September 2014 ab 11.00 Uhr von diesem Ausgangspunkt Führungen starten.

Nähere Infos zum „Tag des offenen Denkmals“ erhalten Sie im Internet (www.tag-des-offenen-denkmals.de/programm/). Auf dieser Seite werden nach Eingabe des Suchbegriffes „Bayreuth“ alle in der Region liegenden diesjährigen Denkmäler mit näheren Informationen aufgezeigt.

Passend zum Thema

Festspielsommer im Bayerischen Wald mit Further Drachenstich

Deutsch-Tschechische Kulmbacher Kulturnacht am Samstag, 21.06.2014 ab 16.00 Uhr im Oberhacken zwischen Bad- und Färberhaus mit dem Thema "Klasse Frauen"

Passau feiert seine Vielfalt beim 1. Festival der Kulturen

Mehr aus der Rubrik

Blumenschau in Bayreuth - fränkische Wildnis am Ochsenkopf. Das hohe Fichtelgebirge ist Partner der Landesgartenschau in Bayreuth

Ausstellung vom 23. April bis 3. Oktober 2016 unter der Schirmherrschaft von Martin Schöffel, MdL: "FichtelgeBIERge – Geschichte(n) rund ums Bier"

Spielzeugunikate Marke Eigenbau. Ausstellung vom 02. April 2016 bis 18. September 2016 im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth. Eröffnung: 1.4. um 19 Uhr

Teilen: