28.04.2014

von B° RB

Maifeier

Maifeier der Stadt Rehau und der FFW Rehau

Maifeier

Zum zweiten Mal wird die Maifeier der Stadt Rehau durch die FFW Rehau mit ausgerichtet. Am Donnerstag, den1. Mai 2014, wird der geschmückte und mit dekorativen Schildern verzierte Baum aufgestellt, um 9.30 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus in der Goethestrasse. 

„Diese beliebte Tradition hat einen festen Platz in Rehau und ich freue mich, dass die Freiwillige Feuerwehr Rehau, nach der Gma Fichtig, diese Aufgabe zum nunmehr zweiten Mal übernimmt.“ So 1. Bürgermeister Michael Abraham.

Bevor 2013 die FFW Rehau diese Aufgabe zum 1. Mal übernahm, wurde der Maibaum 26 Jahre durch die Gma-Fichtig aufgestellt. Der zeremonielle Rahmen mit musikalischen Einlagen der Stadtkapelle Rehau, traditionellen Tänzen der Schlesischen Volkstanzgruppe, Ansprachen wurden beibehalten. In allen Regionen in Bayern sieht der Maibaum anders aus. Manchenorts wird er mit der Rinde aufgestellt und andernorts geschält und weiß-blau gestrichen, mit bunten Bändern behängt, mit geschnitzten Figuren verziert und mit einem Kranz geschmückt. Der Rehauer Baum ist geschält und mit Zunftschildern, der ortsansässigen Industrie geschmückt.

Die Bevölkerung ist herzlich zur Maifeier eingeladen. Im Anschluss findet bis 16.00 Uhr der Festbetrieb mit Essen und Getränken statt. Im Feuerwehrgerätehaus kann bei jeder Witterung gefeiert werden.

Passend zum Thema

Nicht jedes Hänseln ist Mobbing – aber wenn es kritisch wird, müssen Erzieher handeln

Umfrage: Nach Ansicht von drei Vierteln der Bundesbürger stellen Medien Beziehungen zu romantisch dar und blenden Probleme aus

Wen wir mögen, den beurteilen wir weniger kritisch

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: