25.07.2013

von B° RB

Singa, Spilln und Tanzn

Volksmusik-Musikspektakel in Bad Berneck. Am Sonntag, 28. Juli ab ab 10:30 Uhr

Singa, Spilln und Tanzn

Diese Musikveranstaltung mit Tradition in Bad Berneck, findet wie immer am letzten Sonntag im Juli statt, heuer ist es der 28.07., veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik, Bezirk Oberfranken und von der Tourist-Information Bad Berneck. An diesem Tag wird die Stadt wieder erfüllt sein von harmonischen Klängen, gewitzten Liedern und flotten Tänzen, fröhliche Menschen werden sich treffen um miteinander einen Tag der Volksmusik zu feiern, um zuzuhören, zu genießen, zu entspannen, aber auch um mitzumachen, denn die teilnehmenden Gruppen binden ihr Publikum mit ein.

Der Tag beginnt um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche, in dem die „Flotten Saiten“ und das Gesangsduo „ex aermolo“ die musikalischen Akzente setzen. Danach ist um 12:00 Uhr die Eröffnungsfeier auf dem Marktplatz, bei der sich die Gruppen ihrem Publikum vorstellen.


Ab ca. 13:00 Uhr unterhalten dann in den Lokalen, den Biergärten, in der Neuen Kolonnade und im Alten Kindergarten die Musikantinnen und Musikanten die Besucher. In jedem Lokal gibt es „feste Gruppen“, es gibt aber auch Gruppen, die „unterwegs“ sind. So kann sich jeder sein „musikalisches Menü“ selbst zusammenstellen, er kann von Lokal zu Lokal wandern, er kann aber auch sitzen bleiben und warten, wer alles vorbeikommt. Aushänge und Fleyer informieren über die Spielstätten und die „Spielleut“.

Für den rechten Ohrenschmaus sorgen die Bewährten: Die Krebsbacker, die Brauhausmusi, die Fichtelseer Hausmusik, das Rotmain-Trio, die Waldsteinsaiten, Jan Röhlig, die Volkstanzgruppe Lichtenberg und Edeltraud Gahn mit „sing mer a weng“. Dazu kommen heuer erstmals: Quetschen-Rock, BaHoPa, Georg Prechtl mit seiner Konzertinetta, Ute Jahreiß, die Hofer Freindla und das Bandoneon Duo. Doch auch für den Gaumenschmaus ist gesorgt, denn von den beteiligten Wirten werden passende Spezialitäten gereicht. Singa, Spilln und Tanzn, dazu eine gastfreundliche Stadt, ein Konzept, das sich bewährt.

Passend zum Thema

Musik aus der Renaissance genauso wie Stücke aus Gospel und Jazz. Am 7. Juli in Bad Berneck

Konzert mit Sandy Wolfrum und Dr. Uli Otto. Am 6. Juli 2013 im Freilandmuseum Grassemann in Warmensteinach

Mehr aus der Rubrik

Doppelkonzert mit Andy Lang und Jeanine Noyes (Toronto) am 2. Juli 2016, 20 Uhr, in der neuen Kolonnade im Kurpark Bad Berneck

An alle Freunde und Mitglieder des Waldsassener Kammermusikkreises. Wir laden Sie recht herzlich ein zu unserem nächsten Konzertabend mit dem Mozart-Quartett Salzburg

Der Waldsassener Kammermusikkreis e.V. (WKK) stellt sein Programm für das Jahr 2016 vor

Teilen: