07.08.2014

von B° RB

Volksmusik ist Rock’n Roll

Volksmusikfest – Grodoa – das Fünfte am 10.08.2014 ab 14 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg Bergnersreuth

Boxgalopp aus Bamberg

In Kooperation mit dem Landesverein für Heimatpflege
Bereits zum fünften Mal lädt das Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth zu seinem traditionellen Volksmusikfest „Grodoa-gsunga-gspilt-tanzt“ ein.
Dieses Mal wird Boxgalopp aus Bamberg aufspielen. Als Frontmann fungiert David Saam, der auch beim Kellerkommando in vorderster Reihe steht. Nebenbei moderiert er auch die Sendung „ Volksmusik aus Franken auf Bayern1. Zu Boxgalopp gehören außerdem Carolin Pruy-Popp, Andreas Richter und Katharina Bauer. Alle vier wollen mit ihrer Musik Brücken bauen zwischen den Generationen und den Kulturen. So spielen sie nicht nur Lieder und Tänze aus ihren Heimatregionen Franken und Bayern, sondern schaffen auch Verbindungen zu anderen europäischen Regionen wie z.B. Finnland, Frankreich, Polen und dem Balkan.

Fakten
Volksmusikfest – Grodoa – das Fünfte
am 10.08.2014 ab 14 Uhr im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg Bergnersreuth

Für Boxgalopp ist Volksmusik lebendige Tradition und nichts Antiquiertes. Das spiegelt sich auch in den Arrangements der vier Vollblutmusiker wider: sie sind fetzig und verleiten die Zuhörer zum Tanzen. "Volxmusik ist Rock'n'Roll“! lautet daher auch das Credo von Boxgalopp, die vor einigen Jahren den „Antistadl“ in Bamberg begründet haben und auf allen Volxmusik-Festivals in ganz Bayern äußerst gefragt sind.

Carolin Pruy-Popp vom Landesverein für Heimatpflege, Bezirk Oberfranken, wird dann natürlich auch wieder zum Mitsingen und Mittanzen auffordern und hoffentlich folgen viele ihrem Ruf.

Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Weise die Bergnersreuther Feuerwehr, unterstützt vom Bergnersreuther Frauenkreis, die Kaffee- und Kuchen anbieten. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, die Ausstellung „ Kriegszustand! 1914-1918“ geöffnet.

Weitere Infos: www.bergnersreuth.de oder Tel: 09233-5225


Passend zum Thema

XAVIER NAIDOO, HAINDLING und DJ ANTOINE beim zehnjährigen Jubiläum am 26. Juli im Olympiapark

Sechs Wochen nach Veröffentlichung seines neuen Albums "Eternal Beauty" erhält Bluetone-Star Nils Landgren den German Jazz Gold Award

Symphoniekonzert in Selb – "Selber Promenadenkonzert". Am Donnerstag, 12. Juni 2014, 19:30 Uhr im Rosenthal-Theater Selb

Mehr aus der Rubrik

Sonntag, 5. Juni 2016, 17.00 Uhr. Harmoniesaal im ehemaligen Abtschloss Waldsassen

Konzert in Andy Langs Konzertscheune Gefrees am Sa. 4. Juni 2016 ab 20 Uhr

Konzert in Andy Langs Konzertscheune Gefrees am So. 26. Juni 2016, 20 Uhr

Teilen: