24.07.2013

von B° RB

Eine Woche voller Samstage

Luisenburg Festspiele: Abendvorstellung "SAMS – Eine Woche voller Samstage"

Luisenburg Festspiele

Bereits seit Mai treibt das quirlige SAMS auf der Luisenburg sein Unwesen und begeistert viele kleine und große Zuschauer auf der Naturbühne mit seinen „Weggefährten“ Herrn Taschenbier und Frau Rotkohl und jeder Menge Schabernack.

Und am Donnerstag, den 25. Juli, findet um 20.30 Uhr die einzige SAMS-Abendvorstellung der diesjährigen Saison statt. „Unsere Kinderstücke sind schon lange Familienstücke geworden“ meint Intendant Michael Lerchenberg, „und so kommen heuer immer mehr Erwachsene, oftmals auch ohne Kinder, zu unseren Familienaufführungen“.

So ist es auch schon zur guten Tradition geworden, dass ein Festspielabend dem Familienstück vorbehalten ist. „Dann können auch die großen Kinder mal das SAMS live erleben“, so Lerchenberg schmunzelnd. Und so kann das SAMS auch einmal den eindrucksvollen Sonnenuntergang auf der Luisenburg sehen.

Karten gibt es in der Tourist-Information Wunsiedel, Tel. 09232 602 162 und an der Abendkasse auf der Luisenburg

Passend zum Thema

Luisenburg-Festspiele Wunsiedel bedanken sich bei den Fluthelfern

Mehr aus der Rubrik

Die Zwischenbilanz nach Abschluss der Schauspielsaison auf der Luisenburg lässt auf einen sehr erfolgreichen Festspielsommer 2017 hoffen. Insgesamt schon 117.917 Zuschauer besuchten bis zum 6. August die ältesten Freilichtspiele Deutschlands

Mit der siebten und letzten Vorstellung des "Theatermachers" von Thomas Bernhard am 6.8. um 20.30 gehen nicht nur die 127. Luisenburg-Festspiele zu Ende

Der 100.000ste Besucher bei den Luisenburg-Festspielen Wunsiedel 2017

Teilen: