26.03.2014

von B° RB

Statisten-Casting

Luisenburg-Festspiele: Statisten-Casting für "Jim Knopf"

Luisenburg Festspiele

Die neue Saison der Luisenburg-Festspiele rückt in großen Schritten näher. Und schon kommt auch die erste Chance für alle große und kleine Statisten, die auf der großen Bühne inmitten der Profis dabei sein wollen. 

Gesucht werden Statisten für das diesjährige Familienstück „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“. Bekanntermaßen haben die Familienstücke auf der Luisenburg durch ihre interessante Mischung aus Schauspiel, Tanz und Gesang schon den Anspruch eines kleinen Musicals. Für unsere diesjährige Produktion suchen wir daher wieder bewegungstalentierte Statisten, die Spaß daran haben, zusammen mit dem Luisenburg-Ensemble unter der Regie von Christoph Zauner, der musikalischen Leitung von Günter Lehr und mit Choreographien von Sebastian Eilers den Klassiker von Michael Ende anspruchsvoll auf der Bühne der Luisenburg umzusetzen. 

Verstärkt werden soll das „Jim Knopf“-Ensemble durch sieben bis neun Jugendliche ab 15 Jahren oder Erwachsene und dazu drei Kinder um zehn Jahre (+/- 1). 

Die Vorstellungsdaten finden Interessierte auf der Internetseite www.luisenburg-aktuell.de, die Proben beginnen am 05. Mai 2014. 

Geprobt wird für Statisten nicht täglich, sondern nach Absprache. Alles Weitere wird beim offenen Casting mit Choreograph Sebastian Eilers am Montag, den 31. März im Aquarium des Luisenburg-Gymnasiums geklärt. 

Das Casting für die Kinder beginnt um 18:00 Uhr, das für die Jugendlichen (15+) und die Erwachsenen um 18:45 Uhr, alle am 31.03.2014.

Passend zum Thema

Nibelungenfestwoche in Plattling: 10. Juli bis 20. Juli 2014

Das Bayerische Musical "Oschnputtl" als dialektbezogene Überarbeitung des Grimmschen-Märchens, erfreut sich in Niederbayern größter Beliebtheit

Ein – Frau Theaterstück mit Maria Adriana Albu, in Kooperation mit dem Fränkischen Theatersommer

Mehr aus der Rubrik

Presseerklärung vom Intendanten der Luisenburg-Festspiele Wunsiedel

Am Sonntag, den 31. August 2016, zur Vorstellung des Schauspiel-Tanz-Theaters "Bluthochzeit" wurde es offiziell: der 100.000ste Besucher der diesjährigen Festspiele ist ein Berliner

Teilnehmer der diesjährigen BR-Radltour werben im Luisenburg-Trikot für die Festspiele

Teilen: