08.10.2014

von B° RB

Pilgerwanderung

"Sei unterwegs mit Leib und Seele und mit ganzem Herzen...": Eintägig geführte Pilgerwanderung rund um Waldsassen in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Tirschenreuth

Kapplkirche in Abendlicht

Wer sich bewegt, wird auch bewegt. Auf diesem Pilgerweg kommen alle Sinne in Bewegung: Augen, Ohren, Nase, Mund, Hände und Füße. Sinnlich nehmen wir die besondere  Schönheit und Farbenpracht im Herbst war.  Hildegard von Bingen hat gesagt: „Gott kommt durch die Sinne in den Sinn." Pilgern wird so zu einer Auszeit, in der ich mich körperlich, geistig und seelisch erneuere. Gedanken von Hildegard von Bingen und Franz von Assisi begleiten uns auf dem Weg.
Pilgern ist weit mehr als Wandern:

Ich bin unterwegs mit mir und meinem Gott.

Fakten
Samstag, 11.10.2014

Beginn: 9.00 Uhr Eingang Gästehaus St. Joseph

Ende ca. 17.00 Uhr

Das erwartet Sie:

- Zeit für Schweigen und Gespräch
- eine geistige, seelische und körperliche Tankstelle
- Biblische Texte, Meditationen
- Impulse zum Verweilen und Weitergehen
- Wahrnehmen der Schönheit der Schöpfung Gottes

Ablauf: Wegstrecke: 18 km -  Gehzeit ca. 5 Stunden, Schwierigkeitsgrad einfach.

Ausgangspunkt ist die prächtige Abtei der Zisterzienserinnen in Waldsassen. Hier beginnen wir unseren Pilgerweg mit einer Andacht in der Klosterkirche. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg (Via Porta Rundweg um Waldsassen) Richtung Zieglerbrauerei durch den herrlich gefärbten Kapplwald über Groppenheim nach Konnersreuth. Da Leib und Seele zusammengehören, stärken wir uns im Gasthaus Schiml. Nach dem Besuch des „Reslgartens“ führt uns der Weg zur Kapelle auf dem Gommelberg in Pleußen. Weiter geht es nach Kondrau und über den Besinnungspfad „Wasser in den Religionen“ zurück zur Zisterzienserinnenabtei. Mit einer Meditation in der Klosterkirche klingt unser gemeinsamer Pilgertag aus. Anschließend können wir uns im Haus St. Joseph  mit seinem reichhaltigen kulinarischen Angebot verwöhnen lassen.
.
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Leitung: Sabine Schiml, Gemeindereferentin des Dekanats Tirschenreuth, Sr. Hanna-Maria, Kloster Waldsassen

Anmeldeschluss:  06.10.2014
unter Tel.:  09632-9200-37 Fax 09632-9200-47
Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph über uns möglich
Gebühren: 8,00 €

Passend zum Thema

2. Internationaler Kaitersberglauf „Da Kine vom Kaitersberg“

Literarische Wanderung auf den Spuren des "böhmischen Girgl"

TourNatur vom 5. bis 7. September. DWV mit vielen Themen im Gepäck

Mehr aus der Rubrik

Ab morgen, Donnerstag, den 14. Juli 2016 bis voraussichtlich Sonntag, den 31. Juli wird der Zugang für Besucher der Seilbahnen am Ochsenkopf im Bereich der Talstation Nord sowie des Coaster Ochsenkopf umgeleitet

Ausflugsziel Katharinenberg - ältester Bürgerpark Bayerns öffnet seine Online-Pforten

Platz zwei geht an die QR-Tour Bad Berneck und Goldkronach

Teilen: