Wandern in Weißdorf

1 ) Burgruine Uprode (rot)

Ausgangspunkt:
Parkplatz Otto-Stritzel-Allee/Bundesstraße 289

Verkehrsverbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahnbus bis Bug

Routenverlauf:
Parkplatz-Burgruine Uprode-Oppenroth-Teichanlage Fischereiverein Weißdorf-entlang der Bahnlinie Hof/Bamberg-Wulmersreuth-Bug-Parkplatz

Markierung:
weiße 6 auf rotem Grund bis Anschluß 6a (weiß auf rotem Grund) hinter Bärlas

Länge und Schwierigkeit:
ca. 12 km, geringe Steigungen, Gehzeit 2 ½ - 3 Stunden

Sehenswertes am Wege:
Ruine Uprode, Aussicht auf den Nordkamm des Fichtelgebirges, schöne Flußtäler, ehemaliges Rittergut in Bug (langjähriger Aufenthaltsort des Forschers und Erfinders Prof. Dr. Johann Wolfgang Döbereiner), herrliche Kastanienallee in Bug, Naturlehrpfad vom Parkplatz bis zur Teichanlage


2 ) Zum Wasserschloß (grün)

Ausgangspunkt:
Rathaus Weißdorf

Verkehrsverbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahnbus bis Bug

Routenverlauf:
Weißdorf - Benk - Benker Berg - Sparneck - Saalmühle - Weißdorf

Markierung:
weiße 6a auf rotem Grund bis Anslchluß 6 (weiß auf rotem Grund) über Saalmühle bis Weißdorf

Länge und Schwierigkeit:
ca. 11 km, geringe Steigungen

Sehenswertes am Wege:
Kirche in Weißdorf, Wasserschloß an der Saale bei Weißdorf


3 ) Bauernhofmuseum (blau)

Ausgangspunkt:
Bushaltestelle Weißdorf

Verkehrsverbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bus bis Weißdorf

Routenverlauf:
Weißdorf-Wulmersreuth-Saalmühle-Stockenroth-Großlosnitz-Abstecher zum Bauernhofmuseum Kleinlosnitz möglich-Erbsbühl-Immenseiben-Sparneck-Weißdorf

Markierung:
Weißdorf bis Bug (weiße 6 auf rotem Grund), ab dort bis Kleinlosnitz (2 rote Längsstreifen auf weißem Grund), von da Quellenweg (schwarzes Q auf gelben Grund) bis Anschluß Winkelweg (weiße 5 auf rotem Grund) bis saalmühle, ab da bis Weißdorf (weiße 6 auf rotem Grund)

Länge und Schwierigkeiten:
ca. 18 km, 4 - 4 ½ Stunden, geringe Steigungen und Höhenunterschiede

Sehenswertes am Wege:
Kirche in Weißdorf, Wasserschloß an der Saale in Weißdorf, Bauernhofmuseum in Kleinlosnitz

Teilen: