24.07.2015

von JD-B° RB

Statt surfen auf dem Sofa

Die echte Vampirbar aus dem Kinofilm "Die Vampirschwestern 2 - Fledermäuse im Bauch"

Einen großer Klassiker der Kinogeschichte, das Original-Modell eines U-Boots aus dem Film "Das Boot", erlebt man während der Filmstadt Führung

Hinter dem Flatscreen geht´s weiter und wie, das zeigt die Bavaria Filmstadt in Grünwald bei München. Nur hier ist man mittendrin in einem der größten europäischen Studios, in dem täglich gedreht wird, in dem bekannte TV-Formate wie "Aktenzeichen XY", "Verstehen Sie Spaß" oder "Die Rosenheim Cops" entstehen. Während der Führung durch die Filmstadt lüftet der Tourguide die Geheimnisse der Macher von beliebten Serien, Shows und großen Kinohighlights, verrät Tricks und Kniffe. Sogar ein Blick in ein echtes TV-Studio während der Aufzeichnung ist ein Programmpunkt. Denn der Auktionssender 1.2.3.tv sendet 18 Stunden täglich live, die Gäste können die Moderatoren durch eine Glasscheibe bei der Arbeit beobachten.

So funktionieren Kino und TV

In Mitmach-Attraktionen kann man sein Talent vor laufender Kamera testen: im nachgebauten ARD-Wetterstudio das "Wetter vor acht" moderieren oder im neuen Visual Effects-Studio erfahren, wie atemberaubende Bilder aus dem Hochleistungsrechner mit Original-Filmszenen verknüpft werden. Dabei drehen die Filmstadt-Gäste vor grüner Leinwand eine kurze Szene, die im Anschluss mit einer spektakulären Fahrt auf dem Dach eines Zugs und der Begegnung mit einem feuerspeienden Drachen zusammen montiert wird.

Aktiv werden und eintauchen in die Welt der Profis steht auch im Mittelpunkt der Film-Entdeckerwelt Bullyversum. Ein Feuerwerk aus interaktiven Shows und Games lädt zum Mitmachen ein, zum Beispiel amüsiert man sich in der originalen "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1" Kulisse als Spuki, quasselt mit dem virtuellen Schlossgespenst Hui Buh im Showkino oder synchronisiert eine Filmszene. An zahlreichen Ausstellungsstücken lernt man außerdem spielerisch wie Michael Bully Herbig eine erste filmische Idee zu einem Leinwand- oder TV-Erfolg macht.

Sendepause? Niemals!

Viele Extra-Erlebnisse sind übrigens in der Filmstadt jetzt auch inklusive. Denn während der kompletten Hauptsaison finden regelmäßig spannende Specials statt, wie ein Treffen mit Filmprofis, Stunt- und Filmtrickvorführungen oder Filmtiershows: www.filmstadt.de/specials.

Passend zum Thema

Radsaison 2015: Termine von Juli bis August 2015

Ultra Trail Läufe im Lamer Winkel und am Goldsteig, Berglauf am Kaitersberg

Wer fernsieht, redet nicht mit dem Kind, und das lernt langsamer sprechen

Mehr aus der Rubrik

Europäische Metropolregion Nürnberg: Halbzeit für die CO2-Fasten-Staffel 2018

Massenhaft kranke Tiere in deutschen Ställen: VIER PFOTEN, Greenpeace und foodwatch fordern Maßnahmen für die Gesundheit von Nutztieren

Stiftung Warentest. Hand­geschirr­spül­mittel: Viele haben Allergie­potenzial – nur 2 von 26 sind gut

Teilen: