19.01.2018

von B° RB

Schilderworkshop

Gestalten mit Kreidefarben. Kurs: Schilderworkshop am 21.01.2018 von 13-16 Uhr mit Sabine Hacker, Hof, im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Herstellung von Schildern im Gerätemuseum

Kreative Köpfe können am 21.01.2018 beim Schilderworkshop im Gerätemuseum Bergnersreuth den Umgang mit Kreidefarben sowie verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für Holzoberflächen erlernen.

Kreidefarben lassen sich sehr vielseitig verwenden, sind einfach zu verarbeiten und trocknen sehr schnell. Sie erzeugen eine matte Oberfläche, die sowohl für Möbel im Shabby Chic Look geeignet sind als auch alten Möbeln ein modernes und hochwertiges Aussehen verleihen. Da die Poren durch das Auftragen der Farben nicht verschlossen werden und die Möbel, bzw. die Wände atmen können, ist somit gleichzeitig für den Erhalt der guten Stücke gesorgt.

Um sich an den Umgang mit der mineralischen Farbe Kreidefarbe zu gewöhnen, werden im Kurs unter fachkundiger Anleitung von Sabine Hacker zwei dekorative Holzschilder mit Spruch nach Wahl selber gestaltet. Die erfahrene Kursleiterin zeigt verschiedene Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten und ihre Anwendung auf Holz. Streichen, walzen, patinieren, schablonieren wachsen– die Techniken Umgang mit Kreidefarben sind vielseitig und einfach umzusetzen. Besprochen wird die richtige Farbwahl und anschließend wird die geeignete Anstrichtechnik ausgesucht. Am Schluss werden die Schilder noch mit Wachs oder Musterwalzen bzw. einem Schablonenmuster veredelt. Die Ideen für die Schilder kommen im Kurs. Das Erlernte kann dann zu Hause an einem eigenen Möbelstück weiter verfolgt werden.
Freuen Sie sich auf einen kreativen und entspannten Tag!

Der Kurs findet von 13:00 – 16:00 Uhr im Gerätemuseum Bergnersreuth statt und ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Für Material und Kursgebühr wird ein Unkostenbeitrag von 37 Euro erhoben. Vorherige Anmeldung ist dringend erforderlich, da die Plätze begrenzt sind.

Anmeldungen und weitere Informationen im Gerätemuseum unter: 09233-5225.

Zur Kursleiterin:

Sabine Hacker arbeitet seit Jahren mit Kreidefarben, gestaltet Möbel um, wertet diese auf und gestaltet Accessoires. Seit drei Jahren betreibt sie ein Geschäft in Laudenbach, wofür bis auf wenige Ausnahmen alle angebotenen Artikel selbst von ihr herstellt werden. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf Kreidefarben, die Sie auf vielfältige Weise einsetzt und verarbeitet.

Passend zum Thema

Saatgut selbst vermehren – Samengärtnerei für den Hausgarten. Kurs: Saatgutworkshop am 07.10.2017 von 10-16 Uhr mit Barbara und Martin Keller von Open House, Mainstockheim im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Patchworkkurs im Oberfränkischen Textilmuseum Helmbrechts

Frischer Apfelsaft & Co mit alter Obstpresse selbstgemacht im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth ab Dienstag, den 26. September 2017 ab 8:30 Uhr

Mehr aus der Rubrik

Kochkurs "Wilde Verführungen – Kulinarisches von Wald und Wiese" am 22.04.2018 ab 14 Uhr mit Beate Roth im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth

Teilen: