16.10.2018

von B° RB

Aufbauwissen Achtsamkeit

Die VHS Bad Alexandersbad veranstaltet am 18.10.2018 einen Workshop im Rahmen des Individuellen Gesundheits-Managements

Bad Alexandersbad

Die VHS Bad Alexandersbad veranstaltet am Donnerstag, den 18.10.2018 einen Workshop im Rahmen des Individuellen Gesundheits-Managements (IGM) zum Thema Achtsamkeit. Dabei handelt es sich um eine Fortsetzung des IGM-Workshops „Basiswissen Achtsamkeit“, der am 27.09.2018 stattfand.

Der IGM-Workshop mit dem Titel „Noch mehr Achtsamkeit im Alltag“ findet von 18.30 bis 20.30 Uhr im ALEXBAD statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro pro Person. Treffpunkt ist das IGM-ProphylaxeCenter (Erdgeschoss) im ALEXBAD.

Dieser zweistündige Workshop richtet sich an die Teilnehmer des Basiskurses „Achtsamkeit im Alltag“ oder an diejenigen, die ihre Achtsamkeitserfahrungen vertiefen möchten.

Achtsamkeit im alltäglichen Leben immer wieder zu üben bedeutet, auf das zu achten, was man mit all seinen Sinnen wahrnimmt. Die Teilnehmer spüren die positive Wirkung bei den verschiedensten Übungen und Meditationen.

Gerne informiert das IGM-Team im ALEXBAD unter der Telefonnummer 09232 9925 – 20 oder der E-Mail-Adresse igm@badalexandersbad.de über den Workshop.

Anmeldungen nimmt der Gästeservice im ALEXBAD unter der Telefonnummer 09232 9925 – 0 entgegen.

Passend zum Thema

Terrakotta-Workshop "Wir gestalten Ton" mit den Künstpädagogen Kathrin und Sudhir Kamal

Gemeinde Bad Alexandersbad: VHS-Kompaktkurs "Stress lass nach"

Gemeinde Bad Alexandersbad: IGM-Workshop Basiswissen Achtsamkeit

Mehr aus der Rubrik

Die VHS Bad Alexandersbad bietet auch in diesem Herbst wieder eine Basische Woche im ALEXBAD an. Abnehmen mit Spaß und Genuss: Ab Donnerstag, 18. Oktober 2018, bei einem neuen Kurs der VHS Bad Alexandersbad

Bad Alexandersbad – Im Ortszentrum von Bad Alexandersbad befindet sich seit Kurzem ein Defibrillator, der für Bürger und Besucher des Heilbades zugänglich ist und im Ernstfall Leben retten kann. Soziales Engagement aus der Bevölkerung macht dies möglich

Gemeinde Bad Alexandersbad: Auf dem Weg zum Osteopathie-Heilbad

Teilen: