08.10.2018

von B° RB

Stress lass nach

Gemeinde Bad Alexandersbad: VHS-Kompaktkurs "Stress lass nach"

Im hektischen Alltag immer wieder zur Ruhe zu kommen ist wichtig, um das innere Gleichgewicht aufrecht zu erhalten

Ein Kompaktkurs der VHS Bad Alexandersbad im Rahmen des Bad Alexandersbader Lebensstilprogramms verhilft Interessierten ab Oktober 2018 zu mehr Balance und Ausgeglichenheit im Alltag.

In acht Kurseinheiten – über sechs Monate verteilt – und einem persönlichen Beratungsgespräch erarbeiten die Kursteilnehmer intensiv, was sie eigentlich in Stress versetzt, wie sie in belastenden Situationen reagieren und wie sie sich gezielt entspannen können. Die IGM-GesundheitsCoaches im ALEXBAD stehen der Gruppe über den gesamten Zeitraum hinweg mit fachkundigem Rat zur Seite.

Durch die zusätzliche Nutzung eines Online-Portals ermittelt jeder Einzelne in regelmäßigen Abständen sein Lebensstilrisiko anhand von Gesundheitsprüfungen.

Hektik, berufliche und private Verpflichtungen bestimmen oft den Alltag und lassen wenig Raum für entspannte Momente. Eine Auszeit von den alltäglichen Anforderungen ist nur selten möglich. Wer gibt schon gerne zu, sich überfordert und erschöpft zu fühlen? Schlafstörungen, Kopf- oder Rückenschmerzen, es fehlt die Leichtigkeit. Im IGM-Kompaktkurs haben die Teilnehmer die Gelegenheit, Kraft zu tanken und Energie für ihren bewegten Alltag zu sammeln. Sie verbessern ihr Selbstmanagement, finden die Balance zwischen Arbeits- und Ruhephasen, decken stresserzeugende Verhaltens- und Denkmuster auf und erlernen verschiedene Entspannungsverfahren, die dabei helfen Stress abzubauen. Mithilfe des Individuellen Gesundheits-Managements (IGM) entwickelt jeder Einzelne seine eigene Strategie, um ausgeglichener zu werden und mehr Freude am Leben zu entwickeln.

Der VHS-Kurs zum Thema „Stress lass nach“ startet am Mittwoch, den 10.10.2018. Die Teilnahmegebühr beträgt 59 Euro pro Monat (Zeitraum: 6 Monate). Detaillierte Informationen zum Kurs erhalten alle Interessierten in einer Informationsveranstaltung am Montag, den 17.09.2018, um 18.30 Uhr im ALEXBAD (Eingang über die Gläserne Mitte). Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Gerne informiert das IGM-Team im ALEXBAD unter der Telefonnummer 09232 9925 – 20 oder der E-Mail-Adresse igm@badalexandersbad.de über den Ablauf des IGM-Kurses und vereinbart Termine für eine individuelle Beratung. Anmeldungen für den Kurs und den Informationsvortrag nimmt der Gästeservice im ALEXBAD unter der Telefonnummer 09232 9925 – 0 entgegen.

Passend zum Thema

"Fränkischer Sommer" bei der "Langen Bad Stebener Saunanacht". BA Special erstmals zu Gast in Bad Steben

Abschalten am Feierabend: Swim & Sound im Prienavera Erlebnisbad

Heiße Vielfalt in der Sauna
. Neue Runde des beliebten Sauna-Diploms

Mehr aus der Rubrik

VHS-Workshops "Gesunder Lebensstil" in Bad Alexandersbad

Bad Alexandersbad: Start der Bewegungskurse "rund ums ALEXBAD"

Bad Alexandersbad – Die VHS Bad Alexandersbad bietet im Januar 2019 zwei Vorträge zum Thema "Gesunder Lebensstil" an

Teilen: