14.04.2018

von B° RB

Marienkonzert

Basilikakonzerte Waldsassen - K2 2018 Marienkonzert am 6. Mai 2018, 17 Uhr

Basilika Waldsassen

Marienkonzert

Claudio Monteverdi (1567-1643)

Vespro della Beata Vergine "Marienvesper" SV 206

Sopran: Susanne von Sicherer, Antonia Schillinger, Birgit Schönberger, Ira Maria Scholz

Alt: Martina Koppelstetter, Elke Rutz

Tenor: Rainer Seifert, Gerhard Hölzle, Klaus Steppberger, Manuel Warwitz

Bass: Michael Mantaj, Christian M. Schmidt

Kammerorchester der Basilikakonzerte Waldsassen

KMD Andreas Sagstetter, Leitung

Seine „Marienvesper“ komponierte Claudio Monteverdi im Umfeld seiner berühmten Oper „L´Orfeo“ im Jahre 1610. Der Beginn des 17. Jahrhunderts stellt in der Musikgeschichte einen gravierenden Einschnitt dar. Die rhetorisch-musikalischen Affekte, die Monodie, das Spiel mit verschiedenen instrumentalen und vokalen Gruppierungen und vieles mehr, trugen vor allem zur Textausdeutung bei. Auf dieser Grundlage konnte die Gattung der Oper, aber auch ein neues Verständnis für die musikalische Umsetzung von Liturgie entstehen. Claudio Monteverdi verstand es zur damaligen Zeit, wie kein anderer, die neuen Entwicklungen mit den schon vorhandenen Ausdrucksformen zu kombinieren und sensibel mit dem zu vertonenden Text umzugehen. Diese Gabe spiegelt sich sowohl im „L´Orfeo“, als auch in seiner „Marienvesper“ wider. 

Karten: www.basilikakonzerte.de - Tourist-Info Waldsassen (Tel. 09632/88160) am Konzerttag an der Konzertkasse vor Ort.

Die Konzertkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

Mail: info@basilikakonzerte.de 

Passend zum Thema

BAROCK kommen am 19. Januar 2018 in die Würzburger Posthalle

Das Tanz und Musik Erlebnis - Live aus Kuba - am 10.01.2018 um 20 Uhr im Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg

Vorverkaufsstart für die große Udo Jürgens Show in Bad Aibling

Mehr aus der Rubrik

Die Luisenburg-Festspiele engagieren weitere hochkarätige Künstler für ihr Rahmenprogramm

Waldsassen: Das Konzertprogramm 2018 lässt Sie die Musik in einer neu renovierten und strahlenden Basilika erleben

"Freunde der Basilika Waldsassen" heißt der neue Förderverein in Waldsassen

Teilen: