12.10.2018

von B° RB

Philip Huber

WKK-Konzert am Sonntag, 14. Oktober 2018, 17.00 Uhr, im Harmoniesaal im ehemaligen Antschloss Waldsassen. Zum Nachtisch "Préludes"

Philip Huber

Philip Huber (13) spielt seit frühester Kindheit Klavier. Viel Freude zeigte er bei der Mitwirkung im Mozart Kinderorchester Salzburg mit Cembalo- und Orgelbegleitung sowie Cembalo Solo. Im Chiemgau Jugendsymphonieorchester spielte er Cello, und Mozart Klavierkonzert.

In Klavier und Orgel hat er diverse erste Preise bei Jugend musiziert und prima la musica erzielt. 1. Preis Henle Klavierwettbewerb,  Aspekte Sonderpreis Salzburg für herausragende Interpretation von Musik unserer Zeit und Steinway Sonderpreis für herausragende Leistungen Kategorie Klavier vierhändig. Hauptpreis „Salzburg Stars“.

Internat. Preise beim Münchner Klavierpodium der Jugend, u. a. den J. Ch. F. Bach-Preis, Podium Junger Solisten-Preis Tegernsee, Ehrenpreis Pianistenclub München, im Club der Jungen Pianisten. 

2015 Benefizkonzert bei LIVE MUSIC NOW Salzburg und 2016 Haydn Trio auf Mozarts Original-Hammerflügel zum 20 jährigen Jubiläum des Mozart Wohnhauses Salzburg. Gastspiel bei Chiemgauer Musikfrühling. Diverse Konzerte des Pianisten-Clubs München.

2017 erhielt er einen 1. Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert im Fach Klavier Solo. 

Meisterkurse bei Prof. Markus Bellheim, Prof. Andreas Weber u. a.

Er wird von Gianfranco Sannicandro unterrichtet.

Sein Lieblingskomponist ist derzeit Frédéric Chopin.

Zu der Kulturstadt Waldsassen hat er durch die jährlichen Orgelimprovisationskurse eine starke Bindung.

Passend zum Thema

Festival junger Künstler Bayreuth: Die kleinen Festspiele im "Hohen Fichtelgebirge" vom 4. bis 23. August 2018

Passau: 2018 zwei Konzerte mit dem Festspielchor

So jung kann Oper sein: Das beinahe 100jährige Mozartfest bringt frischen Wind in Mozarts "Zauberflöte"

Mehr aus der Rubrik

Großes Herbstkonzert in der Basilika Waldsassen am 11.11.2018 – 16.00 Uhr

Waldsassen: Das Konzertprogramm 2018 lässt Sie die Musik in einer neu renovierten und strahlenden Basilika erleben

Teilen: