14.01.2018

von B° RB

3. Deutscher Winterwandertag 2018

Die Erlebnisregion Ochsenkopf und der Fichtelgebirgsverein e.V. sind bestens gerüstet

Skitourengeher am Ochsenkopf

Die letzten Vorbereitungen zum 3. Deutschen Winterwandertag vom 17.-21.01.2018 verlaufen planmäßig. Ausrichter dieser Veranstaltung des Deutschen Wanderverbandes sind der Fichtelgebirgsverein e.V. und die Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach. 

Die Wetterprognose kündigt kühlere Temperaturen mit Schneefall ab Dienstag an. Gute Voraussetzungen also, das Wanderprogramm zum 3. Deutschen Winterwandertag mit insgesamt 72 geführten Wanderungen wie geplant durchzuführen. 

Mit dem Eröffnungsabend im Kurhaus Bischofsgrün und Begrüßung durch den Deutschen Wanderverband sowie den Organisatoren beginnt am Mittwoch, den 17.01.um 20 Uhr offiziell der 3. Deutsche Winterwandertag.

Die Vielfalt des Wanderangebotes während der Winterwandertage ist beeindruckend.  Zu den Höhepunkten zählen sicher 

      -  die täglichen Sternwanderungen und Skitouren auf den Ochsenkopf

- „Abend- und Sagenwanderung im Lichterschein“  zum Fichtelsee mit anschließendem Wirtshaussingen.

• Winterwanderungen so z.B. 

„Rund um den geologisch interessanten Schanzberg“ 

„Zum Seehaus- auf den Spuren des Zinnbergbaus“-

„Das schönste Echo im Fichtelgebirge“

• Heilklima- und Gesundheitswanderungen  

• „Abendwanderung nach Grassemann“ Wandertreffen am Schneelabyrinth

       -  Samstag ist Familientag: „Winter Geocaching“, „Wildkatzen im Fichtelgebirge“ am Wildpark Waldhaus Mehlmeisel, Biathlon und Rodeln in Neubau.

Der feierliche Abschlussabend findet im Haus des Gastes in Oberwarmensteinach statt, mit Unterhaltungs- und Tanzdarbietungen sowie Sketchen des „Staanicher Theaterstadl“. 

Das vollständige Programm zum Winterwandertag ist in den Tourist Informationen der teilnehmenden Gemeinden und in der Geschäftsstelle des FGV in Wunsiedel erhältlich. 

Passend zum Thema

21. Offene Internationale Bayerische Schachmeisterschaft (OIBM) in neuen Räumlichkeiten

Die Lange Nacht der Wissenschaften, am 21. Oktober 2017 von 18.00 Uhr bis 01.00 Uhr

Lydia Benecke - "Die Psychologie des Bösen". Am 15.10.2017 im ZENTRUM in Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: