Herzlich willkommen in Falkenberg im Fichtelgebirge

Falkenberg im Fichtelgebirge mit seiner Burg

Der Markt Falkenberg  im Landkreis Tirschenreuth liegt verkehrsgünstig an der A 93.Mit nicht einmal tausend Einwohnern liegt der kleine Ort in einer intakten Natur.Das Naturschutzgebiet Waldnaabtal, sowie das Gebiet der Tirschenreuther Teichpfanne grenzen an Falkenberg an.

Mittelpunkt des Ortes bilden die Burg und die Kirche.

Bäcker, Metzger, Lebensmittel-Laden, mehrere Gasthäuser sind am Ort vorhanden.

Vom 26.12. – 06.01. finden die jährlichen Theateraufführungen der Falkenberger-Burgschauspieler statt.Trotz der idylischen, ruhigen Lage, wird auch in Falkenberg bei Festen kräftig gefeiert.

Jedes Jahr findet im Juli das Bürgerfest statt, im August das Burgfest sowie das Zoiglfest. Ein besonderes Fest, an dem drei Tage lang gefeiert wird ist die "Kirwa" (Kirchweih) im September.

In Falkenberg wird heute immer noch selbst Bier gebraut – der "Falkenberger – Zoigl". Der Zoigl wird von Bürgern die das Hausbraurecht von früher noch besitzen gemeinschaftlich im Kommunbrauhaus gebraut. An den Zoigl-Wochenenden können Sie sich das traditionelle Bier mit deftigen Brotzeiten schmecken lassen.

Urkundlich erstmals erwähnt wurde Falkenberg im Jahr 1154 in Zusammenhang mit der Burg. 1274 wurde Falkenberg durch Heirat einer Grafentochter Besitz des Landgrafen von Leuchtenberg bis das Kloster Waldsassen 1309 die Burg samt Umgebung aufkaufte. Mit ihm blieb es bis zur Säkularisation (1803) verbunden. Falkenberg besitzt seit 1467 Marktrechte.

Ortsteile von Falkenberg sind:
Bodenreuth, Falkenberg, Gumpen, Hammermühle, Hanfmühl, Holzmühl, Pirk, Seidlersreuth, Thann, Tannenlohe und Troglauermühle.

 

Freizeit - Sport

Falkenberg hat Ihnen einiges an Sportangeboten zu bieten. Über Angeln, Radfahren, Wandern stehen auch zahlreiche Badeseen, Tennisplätze, Loipen zur Verfügung.

Kultur von Falkenberg im Fichtelgebirge

Kultur

Hier erfahren Sie alles zur Kultur von Falkenberg im Fichtelgebirge. Sie können sich sowohl über die Geschichte als auch über die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen informieren.

Das Waldnaabtal in Falkenberg im Fichtelgebirge

Natur

Inmitten des Oberpfälzer Waldes, des Burgenlands Bayerns, erstreckt sich ein einzigartiges Naturschutzgebiet, das Waldnaabtal. Zwei altehrwürdige Burgen, Neuhaus und Falkenberg, Zeugen längst verganger Zeit, sind Anfang und Ende des wildromantischen Gebirgstales.

Burg Falkenberg

Sehenswertes

Die Burg Falkenberg zählt zu den Burgen im Stiftland mit der frühesten urkundlichen Erwähnung und sie ist eine der wenigen noch bewohnten Burgen. Auch erfahren Sie hier alles über das Zoigelbrauen.

Teilen: