Kemnath im Fichtelgebirge

Kemnath im Fichtelgebirge
Copyright: Wikipedia.de - Kereul

Kemnath ist umgeben von den Naturparks Fichtelgebirge und Steinwald. Das Kemnather Land prägen Vulkankegel, wie beispielsweise der Armesberg oder der Rauhe Kulm, sowie Teichketten.

Der Name Kemnath leitet sich von dem Wort Kemenatha ab, welches eine alte Bezeichnung für ein beheiztes Zimmer in einer mittelalterlichen Burg ist. Noch heute stehen Reste der alten Stadtmauer.

Der Stadtkern ist gepflastert und hat typisches mittelalterliches Aussehen - schmale Gassen, schmale, aber hohe Häuser.Das große Kapital der Stadt Kemnath auf dem Freizeit- und Erholungssektor ist eine in Bayern einmalige Landschaft mit einer artenreichen Pflanzen- und Tierwelt.

Ihre Schönheit verdankt diese Gegend den prächtigen Basaltkegelbergen, Schlossberg und Rauher Kulm.
Um sie herum gruppieren sich größere Waldgebiete, sanfte Hügel, Teiche zum Angeln und langgestreckte Ebenen mit vielen Wiesen und Biotopen.

Entspannen Sie sich in intakter Natur, denn Kemnath ist von drei Naturparks umgeben: dem Fichtelgebirge, dem Steinwald und dem Hessenreuther Wald. So hat jeder - gewissermaßen direkt vor der Haustür -  Anschluss an ein riesiges Wander- und Radwegenetz, das keinen Wunsch offen lässt. Viele Gäste übernachten im idyllisch am Schlossberg gelegenen Ortsteil Waldeck.

Eine Besonderheit ist der Geologische Lehrpfad, der dem Wanderer die einzigartige Entstehungsgeschichte des Kemnather Landes näher bringt.

Im Winter sorgen gespurte Loipen und die Skipisten in der Umgebung für Abwechslung bei den Brettlfans. Wer Eislaufen oder Eisstockschießen möchte, findet bei entsprechenden Witterungsverhältnissen auf den zahlreichen Teichen beste Voraussetzungen.

In der warmen Jahreszeit sind diese Weiher ein ideales Revier für Petrijünger, die wegen des großen Angebots aus ganz Deutschland hierher kommen, um einen kapitalen Fisch an Land zu ziehen.

Wer seine Freizeit aktiv gestalten will, kann sich einem der 75 Vereine anschließen. Fußball, Kegeln, Tennis, Turnen, Schießen, Tischtennis, Volleyball, Leichtathletik, Volkstanz für die Kinder und Jugendlichen - das sind nur einige Beispiele aus der breiten Angebotspalette.

Die Mehrzweckhalle, eine Turnhalle, Schwimmhalle, Tennis- und Sqashcenter sowie mehrere Tennisplätze stehen zur sportliche Betätigung zur Verfügung.

Ein großes, sehr schönes Freibad mit Minigolfanlage befindet sich im fünf Autominuten entfernten Immenreuth.

Das Herz von Kemnath ist der Stadtplatz. Hier trifft man sich, hier kauft man ein, geht gepflegt essen oder entspannt sich in einem der gemütlichen Cafes. Der Stadtplatz zählt zu den besonderen historischen Sehenswürdigkeiten der Oberpfalz mit seiner im spätgotischen Stil erbauten Stadtpfarrkirche "Maria Himmelfahrt", dem Amtsgericht sowie den Giebelhäuserreihen am oberen und den draufseitig stehenden Gebäuden am unteren Stadtplatz. Dass man auf dem Stadtplatz immer wieder etwas besonderes erleben kann, dafür sorgt der KEM-Gewerbeverein e.V. mit seinen rund fünfundsiebzig Mitgliedsbetrieben.
   
Die Palette an Aktionen und Attraktionen reicht vom monatlichen Bauernmarkt über Blasmusikkonzerte bis hin zur Oldtimer-Rallye. Für Abwechslung sorgen auch die Kemnather Markttage, die sechsmal pro Jahr, jeweils sonntags, stattfinden.

Überregionale Bedeutung hat in Kemnath auch das rund 300 Jahre alte Passionsspiel, das im fünfjährigen Turnus - das nächst Mal im Jahr 2008 - die Darstellung vom Leiden und Sterben Christi darstellt. Die Jahrhunderte alte Geschichte bringt es mit sich, dass die Region mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aufwarten kann. Erwähnt seien an dieser Stelle nur die katholische Kirche in Kemnath sowie die Fronfeste mit Heimat- und Handfeuerwaffenmuseum und die zum Teil gebliebene Stadtmauer in Kemnath.
   
Der Veranstaltungskalender ist, nicht zuletzt wegen des regen Vereinslebens fast ständig prall gefüllt. In den Sommermonaten bieten Bürger- und Ritterfeste sowie viele Vereins- und Straßenfeste reichlich Gelegenheit zu feiern und sich kennenzulernen.
   
Im musikalischen Bereich bietet auch die Initiative "Musikalisches Kemnath" das Jahr über Veranstaltungen an und Freunden kultureller Veranstaltungen sei der Kulturtreff Kastl nahegelegt.

Texte und Bilder: www.kemnath.de

Schwimmbad Immenreuth bei Kemnath im Fichtelgebirge

Freizeit - Sport in Kemnath

Der sportbegeisterte Urlaubsgast findet in Kemnath eine große Auswahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. 

Geschichte in Kemnath im Fichtelgebirge

Kultur in Kemnath

Hier erfahren Sie alles über die Geschichte, den Phantastischen Karpfenweg und die Passionsspiele in Kemnath.

Rauher Kulm in Kemnath im Fichtelgebirge

Sehenswertes in Kemnath

Die Gemeinde Kemnath bietet Ihnen viele Sehenswürdigkeiten, wie den Armesberg, zahlreiche Baudenkmäler, Burgen, Museen, den Rauhen Kulm und den Stadtweiher.

Teilen: