Kirchenlamitz im Fichtelgebirge

Epprechtstein bei Kirchenlamitz im Fichtelgebirge

Herzlich willkommen im schönen Kirchenlamitz im Fichtelgebirge

Die Sechsämterstadt im Naturpark Fichtelgebirge, liegt in einer weiten Talsenke der Lamitz, umgeben von Fichtenwäldern, gelegen zwischen dem Epprechtstein (798 m) und dem großen Kornberg (827 m); eine freundliche, ruhige Kleinstadt mit ca. 4600 Einwohnern. Die erste urkundliche Erwähnung in Verbindung mit der Burg Epprechtstein führt ins Jahre 1248, Verleihung des Stadtrechtes an Kirchenlamitz anno 1374, seit 1810 Zugehörigkeit zu Bayern.

Sport in Kirchenlamitz im Fichtelgebirge

Freizeit - Sport in Kirchenlamitz

Urlauber finden in Kirchenlamitz zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und verschiedenste Sportangebote.

 

Kultur in Kirchenlamitz

Hier finden Sie ausfürhliche Informationen über die Geschichte der Stadt sowie Büchereien und musikalische Besonderheiten in Kirchenlamitz.

Natur in Kirchenlamitz

Die Natur rund um Kirchenlamitz hat viel zu bieten: Das Granitlabyrinth, der Kartoffel-Erlebnispfad, sowie der Kornberg und der Steinbruches sind Besuchermagnete.

Burg Epprechtstein in Kirchenlamitz im Fichtelgebirge

Sehenswertes in Kirchenlamitz

Kirchenlamitz bietet Besuchern zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wie die Burg Epprechtstein, die Ruine Hirschstein und die Stadtpfarrkirche.

Teilen: