Röslau im Fichtelgebirge

Röslau im Fichtelgebirge

Herzlich willkommen im schönen Röslau im Fichtelgebirge

Die Gemeinde mit ihren 2500 Einwohnern in mehreren Ortsteilen, liegt landschaftlich schön am bayerischen Oberlauf der Eger in einer Höhenlage von 555 bis 602 Metern.Die Aussichtsanlage "Zwölfgipfelblick" ist geografischer Mittelpunkt des Fichtelgebirges und bietet einen Rundblick auf die umliegenden Berge. Sechs Kilometer nördlich der Kreisstadt Wunsiedel (Festspiele, Felsenlabyrinth) ist Röslau über die Autobahn Nürnberg-Berlin von der Ausfahrt Gefrees (20 km) über Weißenstadt mit seinem See (Baden, Segeln, Surfen) schnell zu erreichen.

Die Gemeindebücherei im Bürgerhaus, Wanderwege des Fichtelgebirgsvereins, 25 Kilometer Rundwanderwege und das Radwegenetz Oberfranken laden zum Aktivurlaub ebenso ein, wie Möglichkeiten zum Angeln, Eisstock-Schießen, Schießen, Kegeln, Tennisspiel oder eine Ferienaktion für Kinder. Hallen- und Freibäder, Wassersport sowie präparierte Skipisten und Langlaufloipen sind, wie zahlreiche Museen (z.B. Porzellanmuseum, Fichtelgebirgsmuseum, Deutsches Dampflokmuseum) auf kurzen Wegen zu erreichen.

Unser Bahnhof ist der höchstgelegene der Hauptstrecke Berlin-München.

Skilanglauf in Röslau im Fichtelgebirge

Freizeit - Sport in Röslau

In Röslau haben sportbegeisterte Urlauber die Qual der Wahl, von Angeln und Wandern bis Wintersport ist für jeden etwas dabei.

Geschichte in Röslau im Fichtelgebirge

Kultur in Röslau

Die Geschichte und die Bücherei in Röslau haben auch für klulturinteressierte Urlauber etwas zu bieten.

Kirchen in Röslau im Fichtelgebirge

Sehenswürdigkeiten in Röslau

Die Aussichtsplätze, Kirchen und Baudenkmäler in Röslau bieten jedem Besucher einen abwechlsungsreichen Urlaub.

Teilen: